Liebe Besucher des Azubiblogs,

ich heiße Tina und bin seit dem 26.08.13 ein offizielles Mitglied der KOMSA – einzuordnen als Bürokauffrau in Ausbildung. 🙂

Nun bin ich schon seit knapp 3 Monaten  bei KOMSA und lerne trotzdem jeden Tag Neues dazu. Inzwischen habe ich die zweite Abteilung kennengelernt,  mit zwei verschiedenen Teams zusammen gearbeitet und bin sehr überrascht darüber, wie unterschiedlich und auch abwechslungsreich die Arbeit hier ist. Das hätte ich so nicht erwartet.

Zurzeit bin ich bei den Retouren eingesetzt; bekomme einen Einblick in das umfangreiche Spektrum an verschiedenen neuen Geräten, die in unserer Firma gelistet bzw. gelagert werden. Bei der Feinkontrolle  einzelner Geräte bekomme ich natürlich auch große Augen, was es doch alles für tolle Sachen gibt. 😉 Diese täglich neuen Herausforderungen, die abwechslungsreichen Facetten meiner Arbeit – das ist das, was mich an meiner Tätigkeit freut. Während meiner Ausbildungszeit als Bürokauffrau durchlaufe ich die vielfältigen Bereiche mit den jeweils dazu gehörenden Aufgaben und bin den Mitarbeitern bei der Realisierung dieser behilflich. In meinen bisherigen Units wurde ich sehr gut aufgenommen und als vollwertiges Mitglied akzeptiert, was mir das Gefühl der Dazugehörigkeit gibt.

Das motiviert mich, die Ziele der KOMSA mit umzusetzen und ein Teil der Firmenphilosophie „Team is Money“ zu werden! Innerhalb der Azubi- Treffen gibt es immer interessante Themen und tolle Leute, die sich gegenseitig unterstützen  oder auch bei dem einen oder anderen Problem helfen können. Zum Beispiel beim „Monatlichen-Azubi-Mittwochs-Power-Frühstück“ haben wir die Möglichkeit, mit allen Azubis zusammen zu sitzen und uns über unsere Erfahrungen auszutauschen. Ein Höhepunkt wird am Ende des Jahres unsere Weihnachtsfeier sein, auf die sich natürlich alle schon freuen. 😉 Aber mehr dazu später.

…So genug geredet, ich hoffe, ich habe euch einen kleinen Einblick meiner Arbeit in der KOMSA geben können.

Ich freue mich auf die weitere Zeit! Euch eine besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bis dahin,

Eure Tina;)