Azubi bei KOMSA

Autor: Robby Bol (Seite 1 von 2)

Es weihnachtet (nicht mehr so) sehr!

Bei dem ganzen Trubel zwischen leckerem Essen, Geschenken und der Familie feiern natürlich auch die Azubis bei KOMSA ein bisschen Weihnachten. Da der Dezember für viele eine sehr schöne, aber auch stressige Zeit ist, haben wir als KOMSA-Azubis die Tradition, unsere Weihnachtsfeier in den Januar zu verlegen. Auch dieses Jahr hat unser KAOS-Team für alle Azubis einen schönen Abend organisiert. Also lasst Euch mit diesem Beitrag ein letztes Mal von weihnachtlicher Stimmung verzaubern, bevor Ihr die nächsten 11 Monate wieder ohne „Last Christmas“ auskommen müsst.

Weiterlesen

Ferien in Gotland…

…und das auf Rügen! Geografie-begeisterte Menschen werden dabei jetzt ins Grübeln kommen, da Gotland doch eigentlich eine kleine schwedische Insel ist.
Doch im Endeffekt ist es genau das: Eine kleine Insel für alle Komsianer, um dem Alltag mal für ein paar Tage entfliegen zu können. Doch fangen wir von vorn an. Weiterlesen

KOMSA hautnah – Projektarbeit mit dem Vorstand

Hallo liebe Leser und Leserinnen!

Über die zahlreichen Mitarbeiterangebote hier bei KOMSA haben wir ja bereits berichtet. Doch neben den vielen Angeboten für das leibliche und seelische Wohl gibt es auch noch einige Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung, die KOMSA seinen Mitarbeitern ermöglicht.
Über ein ganz besonderes Programm habe ich mit Kevin, einem unserer Account Manager, sprechen können: Das Junior Advisory Board oder kurz JAB. Was das ist und worum es dabei geht, erklärt er Euch am besten selbst:

Weiterlesen

Der KOMSA-Zauberwürfel – Wenn Magie zum Alltag wird

Hallo liebe Leser,

hier meldet sich mal wieder Philipp zu Wort. Mittlerweile bin ich kein Azubi mehr, dafür aber ein fester Bestandteil der hauseigenen Softwareentwicklung.

Im Rahmen meiner Ausbildung durfte ich an einem der größten Projekte der Firmengeschichte mitwirken. Hierbei ging es um die komplette Umstrukturierung unserer Logistik. Ihr fragt Euch jetzt bestimmt, was KOMSA für einen Zauberwürfel hat. Viele denken da sicher direkt an den beliebten Rubik’s Cube, bei dem es darum geht, den Würfel solange zu drehen, bis auf allen Seiten dieselbe Farbe zu sehen ist. Ganz so falsch ist diese Annahme auch nicht, aber dazu später mehr. Weiterlesen

Glad Påsk!?

Nein, die Überschrift ist kein Blindtext, der vergessen wurde. Glad påsk, oder wie wir in Deutschland sagen würden „Frohe Ostern“ ist das schwedische Pendant zu unserem Osterfest. Dank der schwedischen Wurzeln unseres Firmengründers Gunnar Grosse habe ich mich gefragt, wie das beliebte Fest denn in seiner Heimat gefeiert wird. Weiterlesen

Ältere Beiträge