Azubi bei KOMSA

Kategorie: Berufsausbildung (Seite 1 von 10)

Alles über die duale Ausbildung bei der KOMSA.

Vom Roggenmischbrot zum Smartphone

Hallo Ihr Lieben,

frei nach dem Motto: „Immer wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo KOMSA her“, möchte ich Euch heute auf diesem Weg erzählen, wie ich zu KOMSA gekommen bin. Ich bin Marko, 30 Jahre jung, zwei Kinder, unverheiratet. Seit Februar diesen Jahres mache ich eine Umschulung zum Kaufmann für Büromanagement hier bei KOMSA. Weiterlesen

Vom Gastblogger zum Mitglied

Hallo zusammen,

mein Name ist Lisa und ich blogge zukünftig als ganz offizielles Azubi-Blog-Mitglied. 
Da ich schon zwei Beiträge als Gastblogger veröffentlicht habe, ist es jetzt wohl an der Zeit, dass Ihr etwas mehr über mich erfahrt…

Weiterlesen

Fit für’s Bewerbungsgespräch?

Eine 9. Klasse der Oberschule Adam-Ries aus Annaberg-Buchholz durfte im Rahmen des ZimU-Projektes  live bei einem Bewerbungsgespräch dabei sein. Die Schulklasse beobachtete ein Rollenspiel zwischen einer Bewerberin und einer Personalbeauftragten und wertete das Gespräch im Anschluss anhand von gesammelten Eindrücken und Mitschriften aus.

Was sollte euch beim Bewerbungsgespräch eigentlich auf keinen Fall passieren?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/urKTbNqIVLw

Anhand des kurzen Videos könnt ihr euch ja bereits selbst einen kleinen Eindruck machen. Doch daraufhin bezogen kommen hier nochmal unsere 5 DON’Ts in einem Bewerbungsgespräch:

  • Schüchtern sein – betritt den Raum selbstbewusst und schau deinem Gegenüber in die Augen, wenn ihr miteinander redet
  • Unvorbereitet ins Gespräch gehen – informiere dich selbstständig vor einem geladenen Gespräch über den Arbeitgeber und deinen Wunschberuf
  • Gleichgültigkeit verkörpern – sei dir sicher, dass du der Ausbildung/dem Studium auch aus eigener Überzeugung nachgehen willst und gib deinem Gegenüber zu verstehen, warum genau du der richtige Kandidat für die umworbene Stelle bist
  • Kein Engagement zeigen – bemühe dich auch bereits während der Schulzeit um vielseitige Praktika. Das hilft dir nicht nur herauszufinden in welche Richtung es eventuell später für dich gehen wird, sondern kommt bei Bewerbungstrainings auch immer gut beim Arbeitgeber an
  • An sich selbst zweifeln – sei überzeugt von dir selbst und dem was du kannst beziehungsweise zu bieten hast! Überzeuge mit deinen Stärken und stehe deinen Schwächen verbesserungsbereit gegenüber

Hier findet ihr noch mehr Tipps für ein gelungenes Bewerbungsgespräch und die richtige Bewerbung.

Habt also keine Angst vor Bewerbungsgesprächen!  Wir hoffen euch vielleicht auch bald bei KOMSA begrüßen zu dürfen – einen kleinen Einblick wie das Verfahren bei uns abläuft habt ihr ja schon mal bekommen. 🙂

Bis bald und viele Grüße,

Sophia

KOMSA bei der Woche der offenen Unternehmen

Ihr wolltet schon immer einen Blick hinter die Kulissen von KOMSA werfen? Jetzt habt ihr die Chance! Vom 13. bis 15. März stellen wir unsere Ausbildungsberufe im Rahmen der „Woche der offenen Unternehmen“ vor und laden euch zu einer kleinen Unternehmensführung ein.  Weiterlesen

Der Newcomer: Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet immer weiter voran. Wir als KOMSA gestalten diesen Weg seit unserer Gründung 1992 mit. Umso wichtiger ist es, auch unseren Nachwuchs auf das digitale Abenteuer vorzubereiten.

Ab August 2018 bilden wir deswegen, als eines der ersten Unternehmen in Deutschland, den Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce aus. Die Ausbildung wird schon lange von vielen Firmen im Online-Geschäftsbereich sehnsüchtig erwartet. Warum, liegt auf der Hand: Die Zahl der Online-Einkäufe steigt immer weiter an. Jedoch die Möglichkeit, selbst Experten in dem Bereich auszubilden, bestand bis jetzt noch nicht. Was den Beruf ausmacht und was ihr mit KOMSA lernen und erreichen könnt, erfahrt ihr heute in diesem Blogbeitrag.

Was lerne ich in der Ausbildung?

E-Commerce Berufsausbildung

Während der 3-jährigen Ausbildung werden für den Beruf wichtige Fähigkeiten und Fertigkeiten in verschiedenen Gebieten erworben. Dazu gehören unter anderem die Erstellung und Pflege eines Onlineshops, Webanalysen, wie etwa die Analyse des Kaufverhaltens von Kunden, Kundenkommunikation oder auch Finanz- und Rechnungswesen. Die nötigen Kenntnisse erfahrt ihr zum einen während eurer praktischen Einsätze bei KOMSA in den verschiedenen Abteilungen, zum anderen in der Berufsschule durch Lernfächer wie:

  • Sortimente im Online-Vertrieb gestalten und die Beschaffung unterstützen
  • Verträge im Online-Vertrieb anbahnen und bearbeiten
  • Online-Marketing-Maßnahmen umsetzen und bewerten
  • Online-Vertriebskanäle auswählen oder den
  • Online-Vertrieb kennzahlengestützt optimieren.

Am Ende dieser spannenden Ausbildung erwarten euch drei schriftliche Abschlussprüfungen sowie ein mündliches Fachgespräch zu einem projektbezogenen Prozess im E-Commerce.

Ich habe die Ausbildung erfolgreich beendet – und dann?

Durch den individuellen Durchlaufplan und die Vielseitigkeit des E-Commerce Bereiches hast du natürlich viele Möglichkeiten deinen Platz in der KOMSA-Unternehmensgruppe zu finden. Wir sind Wegbegleiter und Navigator in der Digitalisierung und stehen somit in verschiedenen Bereichen mit dem Online-Geschäft in Verbindung. Dadurch können wir dir viele spannende Aufgaben bieten.

Was sollte ich mitbringen?

Als Auszubildender in diesem Bereich solltest du vor allem Begeisterungsfähigkeit für Online- und E-Commerce-Trends sowie für technische Innovationen mitbringen. Freude und Interesse am Verkauf und in der Vermarktung stehen für dich an oberster Stelle, genauso wie der Umgang mit Daten und Zahlen. Du bist kommunikativ, kreativ und hast Lust auf dynamische und projektorientierte Arbeitsweisen. Natürlich interessierst du dich auch für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und rechtliche Vorgaben, die du bei KOMSA am lebenden Objekt erfahren wirst.

Die Ausbildung ist genau das Richtige für dich? Dann gleich hier bewerben und vielleicht sehen wir uns ja schon im August wieder, wenn du als einer der ersten Kaufleute im E-Commerce an den Start gehst! 🙂

Liebst,

Nancy

 

BenutzerfotoNancy

3. Ausbildungsjahr

Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Aktuelle Abteilung: Human Resources

Ältere Beiträge