Azubi bei KOMSA

Die Gesundheitstage der KOMSA

Das Sport- und Gesundheitsteam veranstaltet jedes Jahr Gesundheitstage, um unsere Mitarbeiter über verschiedene Sportarten, aber auch  Ernährungstipps zu informieren sowie Möglichkeiten zu finden, Stress abzubauen.

Dieses Jahr hatten Nico und ich die Möglichkeit, die Veranstaltung zu planen und durchzuführen. Es drehte sich alles um das Motto „Du Darfst – entdecke deine stressfreie Kombination aus Sport und Ernährung!“.

Fokus dabei lag auf verschiedenen Ernährungsarten verbunden mit Sport und ausreichend Schlaf für eine gesunde Lebensweise.

Ziel: Unseren Mitarbeitern ein breites Spektrum vielfältiger Dienstleister anzubieten, sich zu erkundigen, auszuprobieren und auch zu zeigen, wie man spezielle Ernährungstrendthemen in den Alltag integrieren kann.

Die Vorbereitungen

Angefangen mit der Umfrage unserer Ausbildungsleitung, wer Lust hätte die Tage mit zu organisieren, bis hin zu kompletten Durchführung der zweitätigen Veranstaltung war alles dabei.

Nico und ich konnten unserem Ideenreichtum freien Lauf lassen und durften uns Anbieter heraus suchen, bei denen wir dachten, dass es die Mitarbeiter interessieren könnte. In einem knappen Zeitfenster machten wir uns an die Arbeit und versuchten viele spannende gesundheitsfördernde Themen in die Lichthalle zu bringen. Im Zusammenhang mit dem Sport- und Gesundheitsteam konnten wir 22 Dienstleister davon überzeugen, mit uns die Gesundheitstage innerhalb KOMSA durchzuführen. Es konnte eine Balance zwischen Anbietern, die sich mehr auf die sportliche sowie entspannende Ebene konzentrierten und die, die sich mit dem Thema rund um die Ernährung beschäftigten, hergestellt werden. So war für jeden etwas dabei.

Der Ablauf

Als die Tage nun etwas näher rückten und wir allen wichtige Informationen und Anfahrtsskizzen zukommen ließen, starteten die Tage 07.30 Uhr mit dem Aufbau und dem Willkommen heißen unserer Gäste. Hier konnten wir nun die ersten Gesichter zu den jeweiligen Firmen kennen lernen. Wir hatten einen sehr offenen und persönlichen Kontakt zu allen Dienstleistern, was den Umgang und die Zusammenarbeit sehr erleichterte. So vergingen die Tage voller Sport und Gesundheit wie im Fluge. In den tollen Gesprächen mit den Ausstellern konnten nicht nur Informationen ausgetauscht werden, sondern wir haben auch viele neue Kontakte und Ideen bekommen.

Meine Erfahrungen

Für mich persönlich war es eine erlebnisreiche Erfahrung, da ich nicht nur die Möglichkeit hatte dabei zu sein, sondern mittendrin. Auf der Basis der Sport- und Gesundheitstage merkt man erst einmal, was alles bei einer Planung solcher Events zu beachten ist. Von den ersten Ideen bis hin zur finalen Umsetzung gab es dabei viele Wendungen und interessante Herausforderungen auf die wir neu reagieren mussten.

Auch an der Stelle ein großes Dankeschön an das Sport- und Gesundheitsteam, die solch super Angebote regelmäßig für Mitarbeiter auf die Beine stellen. Nicht nur in Form der Gesundheitstage, sondern das ganze Jahr verteilt auf einzelne Wochentage.

Durch die Organisation bin ich dem Thema Gesundheitsmanagement näher gekommen und werde auch persönlich mehr Fokus auf Gesundheitsthemen legen. Über neue Aktionen können sich unsere Mitarbeiter in unserem Intranet informieren.  http://intranet/de/sug/Freigegebene%20Dokumente/Webseiten/Startseite_SUG.aspx

Nico und Tina

1 Kommentar

  1. Hallo ihr 2,

    sowohl der Text, als auch die Impressionen klingen/sehen sehr interessant aus!
    Schade, dass ich nicht dabei sein konnte – wahrscheinlich wäre ich überall hängen geblieben! 😀

    Toll, wie ihr das so auf die Beine gestellt habt! 🙂
    Und die Idee mit dem „Fish Spa“ habt ihr auch aufgegriffen – super!

    Da können die nächsten Sport- und Gesundheitstage ja kommen.

    Liebe Grüße aus Dresden
    Patricia

Kommentare sind geschlossen.