Mein Start bei KOMSA ist mittlerweile drei Jahre her und nein – es fühlt sich nicht an wie gestern. 😉
Vor drei Jahren begann ich meine Ausbildung zum Mediengestalter bei KOMSA, wie es mir am Anfang „erging“ beschreibt der oben genannte Beitrag hautnah.

Und plötzlich kein Azubi mehr

Als nun fest angestellter Grafiker, schaue ich gern auf die Zeit als Azubi zurück. Die unzähligen Erlebnisse und persönlichen Meilensteine, lassen es gar nicht zu, dass es einem so vorkommt, als wäre die Zeit wie im Flug vergangen. Während der Jahre habe ich viele interessante Menschen kennengelernt, einige wurden neben Kollegen zu sehr guten Freunden. Nach und nach wurde ich fester Bestandteil der Arbeitswelt, zunächst auch ein ungewohntes Gefühl. Als Bestandteil der Ausbildung konnte ich mir natürlich unzählige Fertigkeiten, auch außerhalb des grafischen Bereichs aneignen. Nicht zuletzt bleiben die amüsanten wie anstrengenden Messeausflüge im Gedächtnis, beispielsweise zur IFA. Als „Exubi“ ist natürlich auch das Lieblingsprojekt Azubiblog für mich beendet, welches ich aber guten Gewissens in die Hände des Teams lege. 🙂

Auf in die Zukunft

Lehrjahre sind bekanntlich keine Herrenjahre, aber Lehrjahre sind definitiv Jahre einer großen persönlichen Entwicklung! Ich sehe mich nun neuen Aufgaben und interessanten Projekten gegenüber, neben der Erstellung diverser Print und Online Medien, besonders auch im Thema Filmschnitt. Wie die letzten drei Jahre wird auch das sicher eine super Zeit!
Man liest sich sicher bei dem einen oder anderen Gastbeitrag wieder. Ich wünsche Euch bis dahin erstmal viel Spaß mit den kommenden Beiträgen meiner ehemaligen Blogger-Kollegen. 🙂

Tschöö Euer Lino.