Bei dem ganzen Trubel zwischen leckerem Essen, Geschenken und der Familie feiern natürlich auch die Azubis bei KOMSA ein bisschen Weihnachten. Da der Dezember für viele eine sehr schöne, aber auch stressige Zeit ist, haben wir als KOMSA-Azubis die Tradition, unsere Weihnachtsfeier in den Januar zu verlegen. Auch dieses Jahr hat unser KAOS-Team für alle Azubis einen schönen Abend organisiert. Also lasst Euch mit diesem Beitrag ein letztes Mal von weihnachtlicher Stimmung verzaubern, bevor Ihr die nächsten 11 Monate wieder ohne „Last Christmas“ auskommen müsst.

Eine ruhige Kugel schieben

Das war das Motto unserer diesjährigen Weihnachtsfeier. Am Donnerstag, dem 10.01.2019, fanden wir uns daher alle nach der Arbeit im Bowlingtreff Chemnitz ein. In gemütlicher Atmosphäre begannen wir den Abend mit einem gemeinsamen Abendessen und tauschten uns über die Weihnachtsfeiertage und unsere Silvestergeschichten aus. Doch natürlich ist auch Nächstenliebe ein wichtiges Thema rund um Weihnachten. Wie bereits im letzten Beitrag beschrieben, setzt sich KOMSA immer wieder gern für gemeinnützige und regionale Projekte ein. Daher entschlossen auch wir als Azubis uns dieses Jahr dazu, Geld für eine gemeinnützige Organisation zu sammeln: den Tierschutzverein Chemnitz und Umgebung e.V. Die Spendenbox, die anschließend herum ging, war am Ende reichlich gefüllt und hilft so hoffentlich, vielen kleinen Bewohnern des Tierheims ein angenehmes Leben zu ermöglichen. 🙂

Alle Neune!

Anschließend begann das eigentliche Highlight des Abends: Das Bowlingturnier. Über zwei Stunden warfen wir einen Strike nach dem anderen und ermittelten so in Einzel- und Gesamtwertung die wahren Bowlingprofis unter uns. Gekürt wurden die ersten drei Plätze dann jeweils mit einer Urkunde, einem kleinen Präsent und dem verdienten Applaus aller Kontrahenten.

Auf ins Neue Jahr

Doch auch ein gelungener Abend hat einmal sein Ende. Motiviert und voller Tatendrang starten wir nun alle gemeinsam ins neue Jahr. Auf unserem Blog werden wir Euch natürlich weiterhin über allerlei interessantes und spannendes aus dem Leben der KOMSA-Azubis berichten. Also bleibt gespannt und bis bald! 🙂

Euer Robby