Der perfekte Beginn des neuen Jahres: Auch 2020 waren wieder viele Komsianer mit ihren Familien und Freunden zum traditionellen KOMSA-Eislaufen eingeladen. Auch wir Azubis haben uns, mehr oder weniger erfolgreich, auf das Glatteis gewagt.

Für das Event hat KOMSA am 11.01.2020 die Eishalle in Chemnitz gebucht. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Eislaufprofi, jeder hat sich vorgetraut und sich nach einem behutsamen Start schnell an das Eis gewöhnt. Auch wenn es an manchen Stellen an Knieschonern nicht geschadet hätte.

Dabei ist das Eislaufen nicht nur ein guter Anlass, um etwas Sport zu machen und Schwung in den Jahresanfang zu bringen. Es ist eine super Gelegenheit, um sich in der Freizeit mit seinen Kollegen zu treffen und Kontakte mit anderen Mitarbeitern zu knüpfen, die einem nicht täglich über den Weg laufen. Außerdem wurden einige versteckte Talente entdeckt.

Doch nicht nur das Eislaufen lässt das Herz der Wintersportfans höher schlagen. Am 18.01.2020 findet, wie auch in den letzten Jahren, das KOMSA Winterevent in Oberwiesenthal statt. Dabei ist für alles gesorgt: Von Ski- und Snowboardkursen, geführten Langlauftouren, Schnee-Schuh-Wanderungen bis hin zu Snowbike-Abfahrten. Es ist für jeden etwas zu finden.

Um noch einen Einblick in die weiteren KOMSA Benefits zu bekommen, könnt Ihr Euch gerne unseren Blogbeitrag dazu durchlesen 😉

Auf ein frohes neues Jahr 2020,

Eure Lisa