Azubi bei KOMSA

Sport am Arbeitsplatz

Sport

Sport frei…

… heißt es jeden Montag, Mittwoch und Freitag in unserem Hause.

Seit mehr als 2 Jahren wird nun bei KOMSA ein spezielles Firmenfitnessprogramm durch die HMG (Health Management Germany) angeboten.

Dabei führen die Trainer der HMG dreimal die Woche jeweils einen 15-minütigen Kurs durch. Dieses Angebot ist für jeden Mitarbeiter zugänglich und vor allem freiwillig!

Entscheidend für den Erfolg des Programms „Sport am Arbeitsplatz“ ist das Gesamtpaket der Trainingseinheiten: von Kräftigung und Dehnung, über  Beweglichkeit sowie Mobilisation der Wirbelsäule bis hin zu Entspannungseinheiten wird der gesamte Körper trainiert.

Ein Großteil unserer Mitarbeiter übt einen sitzenden Bürojob aus und ist erfreut über die Zeit der Abwechslung. Durch das Angebot werden:

  • Gesundheit und Wohlbefinden gesteigert,
  • die Leistungsfähigkeit erhöht und
  • die körperliche Belastung minimiert.

Nicht nur die Mitarbeiter können von diesen Kursen profitieren, auch die KOMSA erfährt:

  • zufriedene und ausgeglichene Mitarbeiter sowie
  • eine erhöhte Produktivität und Qualität.

Ich nehme dieses Angebot jede Woche dankend entgegen und freue mich auch immer drauf.

Was haltet ihr von Sport am Arbeitsplatz?

3 Kommentare

  1. Finde ich toll dieses Angebot- würde ich auch nutzen, wenn ich könnte. Liebe Grüße, macht weiter so

  2. Toller Blog liebe Vici und vielen Dank für die damit verbundene Werbung. 😉

    Gern nutze ich direkt die Chance im Namen aller Trainer einmal – DANKE – zu sagen.
    Ohne euch würde es nicht so viel Spaß machen.

    Sport frei,
    Julius

  3. Ich bin auch jedes Mal beim Sport mit dabei. Macht sehr viel Spaß und hilft mir auch 😉

    LG Anne

Kommentare sind geschlossen.