Ein fröhliches Hej miteinander.

Ich bin Christian Schmidt, Auszubildender im ersten Ausbildungsjahr bei KOMSA.
Als zukünftiger Kaufmann für Marketingkommunikation bin ich derzeit dabei, die Revived Products tatkräftig zu unterstützen. Zu dieser gehört der Smallbug Shop, auf welchem wir verschiedene Produkte verkaufen. In dem Zuge erhielten wir kürzlich den Adidas miCoach Smart Ball und ich hatte das Vergnügen, das Gadget mal ein bisschen näher unter die Lupe zu nehmen. Taugt der Wunderball also etwas oder ist er vollgepumpt mit heißer Luft? Lasst mich meine Erfahrungen mit euch teilen:

Welcher Fußballer oder Fan hat nicht schon einmal davon geträumt, der nächste Ronaldo oder Messi zu werden? Mit dem miCoach Smart Ball von Adidas soll dieser Traum jetzt greifbarer werden. „Ballkontrolle wie ein Profi“ wird uns hier versprochen. Klingt nicht schlecht!

Aber wie will Adidas das in die Tat umsetzen?

Schnell wird der Ball entpackt, aufgeladen, rausgegangen und ran getreten. Daraufhin macht sich Ernüchterung breit. Fühlt sich jetzt nicht so außergewöhnlich anders an und zum Fußballgott ist man auch nicht mutiert. Der Ball allein vollbringt das Wunder also nicht.

In Kombination mit der App klappt das Ganze aber schon besser. Schnell erfolgt der Download auf das Smartphone und die Registrierung. Mit Bluetooth verbunden und richtig positioniert und der nächste Test beginnt. Rückmeldung erfolgt in Form einer tobenden Menge und eines Kommentares zum Schuss. Während ich also den Jubel genieße, wertet die App unterdessen die Daten meines Schusses aus.

Fertig! Dank integrierter Sensoren wird mir neben Geschwindigkeit und Spin auch die Flugkurve sowie das Schussbein angezeigt und dazugehörige Daten ausgewertet. Weiterhin zeigt sich durch sinnvolle Ergänzungen wie Videomitschnitt per App und integrierten Trainingsvideos hier schon das immense Potenzial des Smart Balls als Trainingstool für Fortgeschrittene und Vereinsfußballer.

Spielt man als Laie damit ein wenig, so hat man durch Trefferfeedback und Werteverbesserung auch eine Zeit lang Spaß… aber eben nur eine gewisse Zeit lang. Ist die Luft also schon raus? Adidas meint „Nö!“ und bietet einem die Challenge, gegen Bekannte, Freunde oder sich selbst in diversen Herausforderungen und echten Profis anzutreten.

Versteckt sich hinter dem Adidas miCoach Smart Ball nun das erhoffte Wunderprodukt?

Leider nein. Der Ball macht niemanden in einem Wimpernschlag zum nächsten Fußballgott. Trotzdem hatte ich riesige Freude dabei, beim Kicken die eigenen Fähigkeiten zu testen sowie zu verbessern. Ist das Gadget also eine Empfehlung wert? Ja, denn der Smart Ball macht, was er machen soll… Spaß!
Hier bekommt sowohl der Spieler aus dem Verein als auch der Gelegenheitskicker eine ganze Menge Fußball fürs Geld.

 

Bis zum nächsten Mal 🙂

Christian