Azubi bei KOMSA

Schlagwort: Erlebnisse

Ab ging die Wurst – Azubi-Herbstgrillen

Vor ein paar Tagen war es mal wieder soweit, unser allzeit bekanntes und beliebtes Herbstgrillen wurde gefeiert.

Wie jedes Jahr hat unser KAOS-Team (KOMSA-Azubis-organisieren-sich) wieder einen schönen, gemütlichen Abend für alle Azubis organisiert. Das neue Ausbildungsjahr  hat begonnen und unsere neuen Azubis haben sich so langsam eingelebt . Da ist das Herbstgrillen die beste Möglichkeit, um die neuen Azubis nun endgültig in unserer großen KOMSA-Azubi-Familie herzlich willkommen zu heißen. Bei einer gemütlichen Halloween-Atmosphäre wurden gemeinsam selbstgemachte Salate, Grillfleisch und Co. Herbstgillengegessen. Der Austausch über Erfahrungen, Erlebnisse und den Arbeitsalltag kam dabei auch nicht zu kurz.

Unsere „Neuen“ berichteten von all ihren bisherigen Eindrücken und Erlebnissen, die sie bis jetzt gesammelt haben. An diesem Abend konnten sie auch von den anderen Azubis ein paar Tipps einheimsen. Sie erfuhren viel über den Unternehmensdurchlauf und den verschiedenen Abteilungen bei KOMSA. Natürlich nutzten wir auch die Chance, um bei den Azubis für unsere Azubi-Gruppen, wie den Azubi-Blog und das KAOS-Team etwas zu werben und damit für Nachwuchs zu sorgen. Ob uns dies gelungen ist,  werdet ihr in nächster Zeit hier auf dem Azubiblog erfahren.

Da ich selber nun schon eine Weile bei KOMSA bin und viele Azubi-Events wie diese miterlebt habe, kann ich überzeugt sagen, dass es jedes Mal wieder ein tolles Erlebnis ist. Diese möchte ich in meiner Ausbildungszeit bei KOMSA auch nicht mehr missen.

Bis bald,

Eure Lina 🙂

 

 

IFA 2017 – Wir waren dabei!

Seit nunmehr 53 Jahren werden Anfang September in Berlin die neusten Entwicklungen der Unterhaltungselektronik präsentiert. Seit mehreren Jahren steht auch bei KOMSA der September im Zeichen der IFA. Deshalb ging es auch dieses Jahr für 14 Azubis für eine Woche in die  Hauptstadt.

Unsere Aufgaben waren es, unsere Kollegen auf dem KOMSA-Stand tatkräftig zu unterstützen und alle Gäste zu empfangen und zu beraten. Für die verschiedenen Aufgaben wurden ein Orga- und ein Promoter Team gebildet. Das war eine tolle Chance für alle, mit Geschäfts- und Endkunden in direkten Kontakt zu treten.

Ich persönlich hatte die Chance als Promoter im Wearables Bereich, sämtliche Interessenten über die Unterschiede zwischen Smartwatches, Connected Watches und Activitytracker aufzuklären.  Das Ausmaß der Messe zu sehen, war für mich erneut ein überwältigendes Gefühl. Für uns war die IFA eine anstrengende, aber auch witzige Woche.

Um euch das Messegefühl ein wenig näher zu bringen, standen auch in dieser Woche die Kameras des Azubiblogs nicht still. Schaut euch gerne unser IFA Video an und lasst euch vom Messefeeling packen.

Euer Lino

Wir fahren nach Berlin – IFA 2017

Die Koffer sind in den Autos verstaut, die Aufregung steigt und Berlin ist schon fast in Sichtweite. Es ist soweit – die KOMSA-Azubis sind auf dem Weg zur IFA.

Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es heute früh, um 9.30 Uhr, für unser 13-köpfiges Azubi-Team los. In Fahrgemeinschaften aufgeteilt sind diese nun auf dem Weg von Hartmannsdorf nach Berlin.

Was unser Azubi-Team auf der IFA alles erleben wird und welche Eindrücke sie gesammelt haben, berichten sie euch bald selbst – hier, auf dem Azubiblog.

Ich hoffe, ihr seid genauso gespannt wie ich.

Bis dahin,

Eure Lina 🙂